• Click on the image to change it


    Источник: http://workwebsite.ru
    • German (DE-CH-AT) translation has not been installed, but is available. To fix this problem simply install this extension once again, without uninstalling it. Learn more.
    Пожалуйста, заполните все обязательные поля.
  • Click on the image to change it


    Источник: http://workwebsite.ru

Tian Shan: dem Himmel so nah

In Usbekistan befindet sich das wundervolle Tian Shan / Tienshan Gebirge, das mit Gipfeln über 3.000 Metern eine eindrucksvolle und schroffe Bergkulisse schafft.

Schon der Name demonstriert die Schönheit dieser Berge, er stammt aus China und 天山 tiān shān beudeutet „Himmlische Berge“. Dieses Hochgebirge ist über ca. 2500 km lang, es trennt den südlichen und den nördlichen Teil von Turkestan, es erstreckt sich über die Staaten Usbekistan, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, sowie den Nordwesten von China. Von China wurden bereits Teile davon zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Einer der dominantesten Gipfel in Usbekistan ist der große Chimgan, der auf dem Foto unten zu erkennen ist.

Beliebte Touren

Удивительная Давань

2 дня 1 ночь

Ташкент - Ферганская долина -
Ташкент

 

О чём молчат пустыни

4 дня 3 ночи

Нукус – Арал – Нукус – Аяз Кала - Хива

 

Гольф-путешествие в Узбекистан

8 дней 7 ночей

Ташкент – Бухара – Самарканд – Ташкент

 

Вкусы восточного достархана

7 дней 6 ночей

Бухара – Гиждуван – Самарканд – Ташкент

 

Узбекский экстрим

11 дней 10 ночей

Нукус – Арал – Нукус – Хива – Бухара – Самарканд – Янгиабад – Ташкент

 

Tourismus-Nachrichten in Usbekistan

Error: No articles to display

Das ist interessant!

Tian Shan: dem Himmel so nah

Tian Shan: dem Himmel so nah

In Usbekistan befindet sich das wundervolle Tian Shan / Tienshan Gebirge, das mit Gipfeln über 3.000...

Über Usbekistan

Tours nach Usbekistan sind den Reisen in die Welt der orientalischen Märchen, die uns schon von klein auf bekannt sind, gleich! Jede Stadt, jede Straße, jedes Haus ist tausend Jahre alt und vollgestopft mit seinen Geheimnissen, Legenden, östlichen Weisheiten, Kulturen und Traditionen!

Eine der Legenden sagt: Nachdem Gott die Welt erschaffen hatte, lud er einen Vertreter jeder Nation ein, um die Länder zu verteilen. Der Allmächtige gab das Land so aus, damit niemand benachteiligt oder beleidigt wurde. Der Usbeke, der auch in dieser riesigen Linie stand, freundlich und zuvorkommend, ließ jeden vor: „Komm rein, komm rein, bitte! Marchamat!“ Als niemand mehr übrig war, näherte sich der Usbeke dem Allmächtigen und er sagte ihm: „Du bist spät dran, mein Sohn. Wo warst du vorher? Ich habe bereits das ganze Land verteilt…“ Der Usbeke beugte sich zum Schöpfer vor die Erde, legte seine Hände an seine Brust und antwortete gutmütig: „Oh, mein Gott! Du lehrst uns immer dazu, barmherzig, höflich und freundlich zu sein und unseren Nächsten zu lieben. Ich ließ jeden vor, der vorwärts gehen wollte. Deshalb blieb ich der letzte!“ Der Allmächtige lächelte und sagte: „Usbeke, mein Sohn! Du hast wirklich die großzügige Seele. Dafür gebe ich dir das schönste Land, das dem Paradise ähnlich ist. Ich habe es mir selbst reserviert.“

So schenkte der Schöpfer dem Usbeken ein Land, das in seiner Schönheit erstaunlich ist und zwischen zwei breiten Flüssen liegt, dem Syr Darya und dem Amu Darya, die aus den Bergen fließen und die nach Blumen und seidiger Grasdecke dufteten Ufern umspülen.

Hier gedeihen die Bäume, die die schmackhaftesten Früchte geben. Die Luft ist durch warme Sonnenstrahlen getränkt. Dieses Land heißt Usbekistan.

Die Geschichte der Republik fesselt, die Sehenswürdigkeiten von Usbekistan wundern und erfreuen das Auge mit seinen Einzigartigkeit, die Städte bezaubern mit ihren Antiquität, Pracht, Reichtum und Mannigfaltigkeit. Die bekanntesten Städte von Usbekistan sind Taschkent, Chiwa, Buchara und natürlich Samarkand, das Zeitgenosse vom alten Rom.

Mit unseren Exkursionsreisen nach Usbekistan können Sie außerordentliche Schönheit und majestätische Geschichte der Republik bewundern. Unsere gastronomischen Reisen schenken Ihnen die Möglichkeit, die echte usbekische Küche zu entdecken und ihrer Kenner und Schätzer zu werden. Und für Liebhaber der Winteraktivitäten bieten wir die Bergskireisen nach Usbekistan an, dessen Resorts man als „Asiatische Schweiz“ bezeichnet.